Was ist NLP?


NLP ist die Abkürzung für: Neuro Linguistisches Programmieren

Neuro – steht für neuronale und sensorische Wahrnehmung, d.h. hier geht es um unsere Sinneswahrnehmungsvorgänge, denn jedes Verhalten wird durch Prozesse in unserem Nervensystem gesteuert.

Linguistik – steht für Sprache, d.h. hier geht es um die Sprachformen und Sprachmuster. Wir kommunizieren durch Sprache nicht nur mit anderen Menschen, sondern Kommunikation passiert auch in unserem inneren.

Programmieren –  steht für die Lernprozesse, d.h. hier geht es um unsere Denk- und  Verhaltensweisen. Durch gezielte Interventionen können diese verändert werden.

NLP ist ein psychologisches Modell und eine Methode zugleich.

Mit deren Hilfe lernst Du etwas über deine subjektive Wahrnehmung und Erfahrungen:

– Wie nimmst Du die Welt um dich herum wahr.

– Wie verständigst Du dich.

– Wie verhält Du dich.

Dir wird bewusst werden welche Strategien und Verfahren Du anwenden musst um dein Denken und dein Verhalten so zu verändern wie Du es für deine Persönlichkeitsentwicklung brauchst.

Diese Veränderungsarbeit erfolgt auf bewusster und unbewusster Ebene.